Douglas Box: Es ändert sich etwas!

27 Mrz

Hallo meine Hübschen,

gerade bekam ich eine E-Mail von Douglas weil sich die AGBs geändert haben. Im ersten Moment hab ich einen kleinen Schreck bekommen. Ich dachte schon Douglas könnte der Glossy Box nachziehen und ebenfalls die Preise erhöhen. Dem ist zum Glück nicht so.

Douglas bietet ab Mai an, dass sich jeder seine Douglas Box selbst zusammenstellt. Aus den angebotenen Proben eben. Jeder der das nicht möchte und weiterhin eine Überaschungsbox möchte lässt den Zeitraum, der für die Zusammenstellung einer individuellen Box gegeben ist, einfach verstreichen und bekommt automatisch eine Überraschungsbox. Das Originalprodukt bleibt jedoch gleich. Egal ob man seine Box selbst zusammenstellt oder nicht.

Weil die selbst zusammengestellten Boxen so wie ich es verstanden habe früher versand werden als die Überraschungsboxen wurde die Kündigungsfrist vom 15. auf den 10. eines jeden Monats verschoben. Das ist mir soweit egal. Die Fristen sind meiner Meinung nach nach wie vor fair.  Was ich mich viel mehr frage: Jeder der selbst zusammenstellt, sucht sich schöne Produkte heraus und die Überraschungsboxen werden ‚Resteboxen‘?

Ich werde das Angebot auf alle Fälle mal austesten und mir meine Box im Mai selbst zusammenstellen. Ich bin wirklich gespannt! Wie seht ihr das? Habt ihr Lust Eure Box selbst zusammenzustellen? Mögt Ihr lieber die Überraschungsbox… eben der Überraschung wegen? Würde mich freuen zu hören wie ihr zu der Änderung bei Douglas steht!

Liebe Grüße,

Makeuptiger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: