Getestet: Balea Young Deo Mademoiselle Chic

15 Apr

Hallo ihr Lieben,

heute gibts kurz meine Rückmeldung zum Deo von Balea.Zu kaufen gibt es Balea natürlich bei DM und es kostet 0,95€, sehr günstig also. Nachdem ich bisher keine so guten Erfahrungen gemacht habe gibts nun meine ‚überarbeitete‘ Meinung

Verpackung

Mädchenhaft und verspielt. Jeder wird sie kennen und auf der Rückseite verspricht Balea: „Die milde alkoholfreie Formulierung schützt zuverlässig vor Körpergeruch und Achselnässe und ist auch für die empfindliche Haut geeignet.“ Wir sind gespannt..

Auftrag/Erster Eindruck

Beim ersten sprühen habe ich mich doch etwas erschrocken. Das Deo kam regelrecht herausgeschossen. Eigentlich auch normal bei einem neuen Deo, allerdings ist der ‚Deostrahl‘ (ich weiß leider nicht wie ich das sonst nennen soll) immernoch zu hart und das obwohl ich das Deo beim sprühen schon recht weit von mir weghalte. Dieses Problem habe ich bei anderen Sprühdeos nicht gehabt.

Geruch

Balea verspricht: „Der leckere Duft nach Schokolade und Orange verwöhnt die Sinne und zaubert Pariser Flair in dein Badezimmer.“ Okay, nun mal zu meiner Meinung: Im ersten Moment habe ich mich irgendwie an Cocos erinnert gefühlt. Beim zweiten schnuppern kann ich dann doch den Duft von Orangen wahrnehmen und dazu eine süßliche Note, die wohl die Schokolade sein soll. Ob ich das genau so hätte sagen können, wenn ich vorher nicht gelesen hätte, dass es Orange und Schokolade sein soll weiß ich nicht. Trotzdem gefällt mir der Duft einfach gut, egal was genau ich nun erschnuppere.

Wirkung

Ich fühle mich durch das Deo wirklich gut geschützt, genauso wie eben bei anderen Deos auch. Dass es nun besonders frisch ist kann ich nicht sagen. Es ist eben absoluter Durchschnitt.

Wirksamkeit

Das ist wohl das interessanteste: Wie lang hält die Wirkung wirklich an? Auf der Packung sind die, bei den meisten Deos angegebenen, 48 Stunden Wirksamkeit angegeben. Das kann ich nun wirklich nicht bestätigen, das kann ich aber auch bei keinem anderen Deo. Bei einem normalen Tagesablauf, ist die Wirksamkeit des Deos für mich völlig ausreichend. Zum Sport würde ich mir aber doch ein anderes Deo aussuchen um nicht vielleicht doch unangenehm aufzufallen.

Zusammengefasst

Ich denke ich werde mir ab und zu ein Deo von Balea zulegen, einfach um mal etwas anderes zu haben. Meine schlechte Meinung über Balea muss ich auch hier zurückziehen.

 

Das wars soweit von mir. Was für Erfahrungen habt Ihr mit Balea Deos gemacht?

Liebe Grüße,

Makeuptiger

 

Advertisements

Eine Antwort to “Getestet: Balea Young Deo Mademoiselle Chic”

  1. Arndt 23. April 2012 um 19:35 #

    Wirklich Super! Gefaellt mir sehr! Wo ist denn der Facebook-Like-Button?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: