Getestet: Dr. Scheller Calendula Handbalsam

25 Apr

 

Hallo meine Lieben,

die leidige Suche nach der peeeerfekten Handcreme geht weiter. Ich leide, trotz des nicht mehr ganz so schlimmen Wetters, immernoch an trockenen/ rissigen Händen. Nachdem die letzte Creme die ich hatte der völlige Reinfall war dachte ich, dass der Onkel Scheller vielleicht helfen kann.

Das ist er nun also, der Dr. Scheller Calendula Handbalsam. Enthalten sind 75ml und der Preis lag um 2€.Mir persönlich gefallen kleinere Cremepackungen eigentlich besser, aber wir werden sehen.

Erster Eindruck

Die orange-farbene Verpackung mit dem Blümchen gefällt mir super. Die Farbe ist einfach frisch und ansprechend. Sieht man genauer hin, kann man den Hinweis „pflegt rissige Haut“ erkennen. Wir sind gespannt!

Konsistenz/Geruch der Creme

Die Creme ist viel fester und lässt sich schwerer verteilen als die Cremes die ich bisher gewohnt war. Sie ist sogar noch steifer als meine geliebte Neutrogena Handcreme. Jedoch war das für mich auch das erste Anzeichen für eine gute Pflegewirkung. Der Geruch ist kein wirklicher Knaller und erinnert mich leicht an den typischen „Naturkosmetik-Duft“, der von mir ja nicht besonders gebliebt wird. Jedoch ist der Geruch nicht besonders stark und verfliegt schnell.

Pflegewirkung

Nachdem ich mir beim Auftrag schon Gedanken um die feste Konsistenz der Creme gemacht hatte und damit rechnete einen Fettfilm auf den Fingern zu behalten, hatte ich wiedererwartend KEINEN Fettfilm mehr auf den Fingern. Die Creme zog unwahrscheinlich schnell ein und hinterlies nicht außer einem gepflegtem Gefühl (ich hasse Fettfilme…). Seitdem ich die Creme benutze hat sich der Zustand meiner, zeitweise wirklich extrem gereizten, Hände sichtbar verbessert.

Zusammengefasst

Ich kann die Creme wirklich jedem ans Herz legen, der mit zickigen Händen zu kämpfen hat. Lasst Euch nur nicht von der festen Konsistenz abschrecken. Für mich eine super Creme und eigentlich bin ich nun froh über die 75ml Riesentube.

Grüße,

Makeuptiger

 

 

Advertisements

Eine Antwort to “Getestet: Dr. Scheller Calendula Handbalsam”

  1. benztowngirl82 26. April 2012 um 13:22 #

    Hört sich gut an. Habe momentan auch immer raus Hände, da ich auch oft im Wasser bin damit.
    Da ist so eine Creme sicher Gold Wert. Danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: