Getestet: Bebe Young Care 3 in 1 erfrischende Reinigungstücher

6 Jun

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit benutze ich die Bebe Reinigungstücher. Gekauft habe ich Sie eigentlich nur, weil im Supermarkt grade keine anderen in der Preisklasse bereitlagen und ich dringend welche benötigte.

Die Verpackung finde ich wie fast immer bei Bebe sehr ansprechend. Sie hat mich früher angesprochen und spricht mich heute noch an.

Aber es geht ja vornehmlich um den Inhalt: und der hat mich leider überhauptnicht begeistert. Die Tücher sind schön feucht und man kann sich das Gesicht eigentlich gut damit reinigen. Allerdings sind mir die Tücher einfach zu ölig. Danach ist die Haut mit einer richtigen Schicht bedeckt, sodass man das Gefühl hat sich dringend das Gesicht waschen zu müssen.

Außerdem fühlen sich die Tücher auf meiner Haut sehr kratzig an und auch nach der Benutzung fängt meine Haut an leicht zu spannen.

Auch mit der Verpackung hatte ich so meine Probleme. Auf dem Bild seht Ihr eine angebrochene Packung in der noch etwa die Hälfte der Tücher enthalten sind. Wenn Ihr genau hinseht seht ihr, dass der Verschluss-Aufkleber aufsteht. Dadurch trocknen natürlich die restlichen Tücher aus. Ich weiß nicht warum der Kleber hier nicht hält. Zumal ich dieses Problem bei anderen Tüchern noch nie hatte.

Zusammengefasst kann ich die Tücher wirklich nicht empfehlen. Vielleicht liegt es nur an meiner Haut und bei anderen bewirken sie ware Wunder, aber bei mir persönlich sind diese Tücher leider komplett durchgefallen. Schade Bebe.

Kennt Ihr die Tücher und benutzt sie? Habt Ihr ähnliche oder vielleicht ganz andere Erfahrungen gemacht?

Liebste Grüße,

Makeuptiger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: