Tag Archives: Schwarzkopf

Bei Umzügen findet sich einiges wieder: got2b glanzstück

21 Mai

Hallo meine Hübschen,

irgendwo im Chaos ist das got2b glanzstück Styling Spray wieder zum vorschein gekommen.

Wie Ihr vielleicht seht ist das Spray schon fast leer. Deswegen möchte ich Euch kurz meine Meinung zu diesem Produkt mitteilen.

Auf der Verpackung steht:

„für: glanz ohne Ende

  • glänzen
  • anti-frizz
  • unbeschwerlich“

Besonders anti-frizz und unbeschwerlich haben mich damals (wirklich damals, ich besitzt das Spray schon eine halbe Ewigkeit) dazu bewegt das Spray zu kaufen. Allerdings wurde ich teilweise echt etwas enttäuscht. Das glänzen der Haare kann ich wirklich bestätigen. Allerdings hat man das Spay extrem schnell überdosiert und der Glanz ist nicht mehr seidig, sondern eher fettig. Frizz  kann das Spray wirklich verhindern, allerdings geht das auf Kosten der Unbeschwertheit. Unbeschwerlich ist es meiner Meinung also garnicht. Sehr schade.

Auch der Geruch sagt mir leider so garnicht zu. Sehr künstlich, ich kann garnicht wirklich beschreiben wonach es riecht.

Empfehlen kann ich das Spray also leider garnicht. Ich werde es noch aufbrauchen, weil ich irgendwie etwas dagegen habe etwas wegzuwerfen, allerdings ist es so ein Produkt, bei dem man froh ist, wenn es leer ist. Nachkaufen werde ich es auf keinen Fall.

Habt ihr Erfahrungen mit diesem Spray oder vielleicht mit einem anderen von Schwarzkopf? Könnt Ihr mir ähnliche/vergleichbare Produkte empfehlen? Was benutzt Ihr für Eure Haare?

Liebste Grüße,

Makeuptiger

Getestet: Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Ultimate Repair Express-Repair-Spülung

9 Mai

Hallo ihr Lieben, (diesmal ein besonderer Gruß an alle langhaarigen),

Seit einiger Zeit benutze ich die Ultimate Repair Express-Repair-Spülung. (Nein, mit dem doppelten „Repair“ habe ich mich nicht verschrieben, sie heißt wirklich so). Nun wollte ich meine Erkenntnisse mit Euch teilen.

Erstanden habe ich die Kur bei Dm (1,99€ wenn mich nicht alles täuscht).

Mir persönlich hat die schwarze Verpackung sofort zugesagt. Als ich dann noch gefühlte zwanzig Mal das Wörtchen ‚Repair‘ auf der Verpackung laß musste die Spülung natürlich mit.

Gliss Kur verspricht: „Die neue Formel mit haaridentischen Substanzen repariert Haarschäden zielgenau und füllt Risse auf“

Dass man sich darauf nicht verlassen kann, wissen wir denke ich alle ganz genau.

 

Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Leave-In Produkt. Das finde ich sehr angenehm, auch weil ich es dann benutzen kann, wenn ich das Gefühl habe meine Haare sind gerade etwas störrisch. Ob meine Haare störrisch sein möchten weiß ich nämlich meistens garnicht beim waschen, sondern erst danach beim Blick in den Spiegel. Für eine richtige Spülung ist es dann ja schon zu spät. (Kennt Ihr das?)

Meiner Erfahrung nach repariert die Spülung keine Haarschäden, das war mir allerdings von vorn herein klar, darum war ich nun auch nicht enttäuscht. Viel eher hatte ich mir etwas leicht pflegendes gewünscht, das etwas Glanz verleiht und eventuell noch gut riecht. Und genau das habe ich in diesem Produkt gefunden.

Jemandem, der sich etwas zur Reperatur für geschädigte Haare wünscht, kann ich dieses Produkt garnicht empfehlen. Jemandem, der ein wohlriechendes Produkt, das leichten Glanz verleiht und eine leichte Pflegewirkung sucht, kann ich das Produkt nur wärmstens ans Herz legen.

Ich habe schon weitere Packungen Gliss Kur gekauft, horte sie in meinem Schrank und werde sie auch ziemlich sicher verbrauchen.

Verpackungen und Duftrichtungen gibt es allerdings immer wieder neue (finde ich garnicht so schlecht, allerdings kann man ‚genau dieses, dass man so toll fand‘ oft nicht nachkaufen).

 

Also: wenn Ihr noch eine leichte Pflege für den nahenden Sommer sucht wäre Gliss Kur vielleicht einen Versuch wert. Benutzt jemand von Euch schon Gliss Kur Produkte? Was für Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

Liebe Grüße,

Makeuptiger